Wie wir
arbeiten

Systeme sind komplex. Sie verändern sich mit der Perspektive, von der auf sie geschaut wird.

Wie wir arbeiten:

Systemisch: Wir gehen von der Annahme aus, dass jeder Mensch Teil eines sozialen Systems, wie z.B. der Familie, eines Teams, einer Nachbarschaft u.a. ist. Die Verhaltensweisen der Menschen in diesen Systemen bedingen sich gegenseitig. 

Somit sind unser Handeln, unser Empfinden und Symptome maßgeblich durch die Interaktion mit unserer Umwelt geprägt, durch Strukturen z.B. in Familien, im Freundeskreis, bei der Arbeit und in der Gesellschaft. 

Auch das Individuum selbst mit Körper, Geist und Psyche verstehen wir als System, das wir ganzheitlich betrachten. In einem System kann jedes Symptom, sei es nun psychisch oder körperlich, wichtige Hinweise auf nicht beachtete Bedürfnisse oder Spannungen geben.

  • Ressourcenorientiert und wertschätzend: Wir schaffen eine Atmosphäre, in der Sie sich angenommen und respektiert fühlen. Unser Ziel ist es, Ihre eigenen Ressourcen wieder zu aktivieren und sichtbar zu machen.
  • Lösungsorientiert: Jeder Mensch verfügt über Fähigkeiten, selbst mit schwierigen Situationen umzugehen und Lösungen zu finden, die für ihn passen. Manchmal sind diese Fähigkeiten verschüttet und Perspektiven verstellt. Wir helfen Ihnen, hilfreiche Lösungsansätze für Ihre Probleme zu finden, neue Wege aufzuspüren und sich auf "die Reise zu begeben". Wir ermöglichen Lösungen, die sich an der Gegenwart orientieren und blicken in die Zukunft.
  • In belastenden Situation sieht man oft "kein Licht am Ende des Tunnels". Damit Sie wieder klarer und optimistischer in die Zukunft schauen können, möchten wir gemeinsam mit Ihnen neue Sichtweisen einführen und konkrete Handlungsoptionen für den Alltag erarbeiten.
  • Kurzzeitig: Unsere Beratung und Therapie ist als kurzfristige Unterstützung für einen überschaubaren Zeitraum konzipiert.
  • Somit verstehen wir unsere Arbeit immer als Hilfe zur Selbsthilfe
  • Die Methoden der systemischen Beratung, wie perspektiveröffnende, zirkuläre Fragen, der Einsatz von kreativen, verbildlichenden Mitteln, Impulskarten, Imagination und Übungen für den Alltag werden individuell ausgewählt. Methoden der Verhaltenstherapie und körperbezogene Verfahren werden in Rücksprache mit Ihnen kombiniert. Der Einbezug von Aktivitäten in der Natur oder mit Elementen aus der Natur erfolgt beim Naturcoaching.
  • Bei Bedarf und auf Ihren Wunsch kann die Paarberatung auch mit beiden Beraterinnen angeboten werden.
  • Es besteht die Möglichkeit weitere Personen auf Ihren Wunsch mit in die Beratungsstunde einzuladen bzw. einzubeziehen.
     

 

Corona Hinweis:

Solange weder Klient*innen noch Therapeut*innen irgendwelche Symptome für Atemwegserkrankungen haben, arbeiten wir unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen weiterhin in Präsenz:

Hierzu gehören die Einhaltung des Mindestabstands, Händedesinfektion, regelmäßiges Lüften, Beachtung der Hust- und Niesetikette und regelmäßige Desinfektion der Griffflächen 

 

Kosten und Kostenübernahme

Einzelsitzung (50 Minuten): 70,- €
Paarsitzung (60 Minuten): 90,- €
Familiensitzung (50 Minuten): 100,- €

Wenn Sie privatversichert sind, ist eine Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse nach Antragstellung möglich. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse im voraus.

Gesetzliche Krankenkassen können ggf. die Kosten übernehmen, wenn Sie nachweisen können, dass Sie in einer zumutbaren Zeit keinen Platz bei einem/r niedergelassenen Kollegen/in mit Kassenzulassung finden konnten.

Die Kosten sind nach §4 Nr. 21) bb Umsatzsteuergesetz von der Umsatzsteuerpflicht befreit.